#Landau750

So, 03. November 2024, 16:00 Uhr • Junge Kultur

Peter und der Mogli

Kinderkonzert mit der Stadtkapelle Landau

Eintritt: ab 7,00 € | Tickets

Peter und der Mogli

Foto/Illustration: Adobe Stock

Habt ihr eine lebhafte Vorstellungskraft? Dann seid ihr bei diesem Konzert genau richtig! Gemeinsam mit den Musiker*innen der Stadtkapelle begeben wir uns auf eine faszinierende Reise durch die zauberhafte Welt der Märchen und Geschichten, begleitet von wundervoller Musik und einzigartigen Klängen. Denn Klänge sind nicht nur etwas, das man hört, sondern auch fühlen und sehen kann. In diesem interaktiven Konzert werden sie lebendig. Plötzlich streifen Katzen, Bären und Elefanten über die Bühne und erleben aufregende Abenteuer. Peter aus „Peter und der Wolf“ und Mogli aus „Das Dschungelbuch“ sind ebenfalls dabei.

Obwohl sie sich nie begegnet sind, ermöglicht es die Fantasie, dass sie gemeinsam auftreten. Zudem führt Christian Doll das Publikum mit seinen einfühlsamen Kommentaren und Einführungen durch die verschiedenen Werke. Diese reichen von heiter bis stürmisch und sind voller unerwarteter Wendungen. Dadurch werden die Zuhörenden nicht nur unterhalten, sondern auch dazu ermutigt, ihre eigene Vorstellungskraft zu entfalten.

Musik von Sergei Prokofjew (Peter und der Wolf), John Powell (Drachenzähmen leicht gemacht), George Bruns / Richard Sherman (Jungle Book) und Frank Erickson (Toccata for Band)


Leitung: Bernd Gaudera
Erzähler: Christian Doll
Altersempfehlung: ab 4 Jahren Spieldauer: 60 Minuten, keine Pause

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
3. November 2024 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Kulturzentrum Altes Kaufhaus
Rathausplatz 9, 76829 Landau in der Pfalz
Eintritt
ab 7,00 €
Tickets kaufen
Hinweise

Tickets für die Familienvorstellung erhalten Sie ab dem 16. Juli 2024 im Büro für Tourismus Landau in der Pfalz sowie online unter www.ticket-regional.de/landau.

Veranstalter

Kulturbüro der Stadt Landau

Aufgabe des Kulturbüros der Stadt Landau in der Pfalz ist die Planung und Organisation eines spartenübergreifenden städtischen Kulturangebots.