So, 17. März 2024, 11:00 Uhr • Konzert

Kammermusik im großen Stil

Benefiz-Matinee mit Mitgliedern des Bayerischen Ärzteorchesters

Eintritt frei!

Kammermusik im großen Stil

Mit Kammermusik verbinden viele Musikfreunde die klassischen Streichquartette von Haydn, Klaviertrios von Beethoven oder die Liederzyklen von Schubert. Groß besetzte Kammermusikwerke sind weniger populär, haben aber durch die farbige und stilistische Vielfalt der beteiligten Blas- und Streichinstrumente einen ganz eigenen Reiz.

Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Ärzteorchesters (BÄO), alles ambitionierte und hochqualifizierte Laienmusiker, widmen sich in den Arbeitsphasen jenseits der großen sinfonischen Werke, die alljährlich einstudiert und aufgeführt werden, gerne gerade solchen Kleinoden der Musikgeschichte. Eine Kostprobe dieses Schaffens ist am 17. März 2024 um 11:00 Uhr im Kulturzentrum Haus am Westbahnhof in Landau zu hören:

  • Darius Milhaud (1892-1974), „La cheminée de roi René“ Suite für Bläserquintett
  • Ludwig van Beethoven (1770-1827), Streichtrio G-Dur Opus 9 Nr. 1 für Violine, Viola und Cello
  • Louise Farrenc (1804-1875), Nonett Es-Dur Opus 38 für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Cello und Kontrabass

Es musizieren Mitglieder des Bayerischen Ärzteorchesters:

Reinhard Ströle (Flöte), Wolfgang Röckl (Oboe), Suzanne Créton (Klarinette), Bernhard Koelber (Fagott), Christoph Eichler (Horn), Susanne Heydner (Violine), Martin Raghunath (Viola), Angela Raghunath (Cello), Sabine Dietze (Kontrabass).

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Diese kommen Ukraine-Nothilfe von Ärzte ohne Grenzen e.V. sowie dem Verein Leben und Kultur e.V. zugute.

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
17. März 2024 11:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus am Westbahnhof
An 44 40a, 76829 Landau in der Pfalz
Eintritt
Eintritt frei!
Hinweise

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Veranstalter

Leben und Kultur e.V.

Der Verein Leben und Kultur e.V. ist Träger des Kulturzentrums „Haus am Westbahnhof“ und bereichert seit 34 Jahren mit seinem Programm das kulturelle Leben in Landau und der Region.