Mi, 17. April 2024, 19:00 Uhr • Literatur

Kindheitsträume

Pfälzer Autorinnen und Autoren erinnern sich

Eintritt frei!

Kindheitsträume

Foto/Illustration: Bernd Hartung

Die Kindheitserzählungen im Jahrbuch 2023 des Literarischen Vereins der Pfalz sind geprägt von den Nachkriegsjahren und der Zeit des Wirtschaftswunders.

Lilo Beil (Birkenau), Wolfgang Diehl (Landau), Ursula Dörler (Stelzenberg), Maria Theresia Gauß (Wörth), Ulrike Grömling (Speyer) und Lothar Seidler (Heidelberg) lesen aus ihren Kindheitserinnerungen: vom Leben auf dem Bauernhof und im Pfarrhaus, von den Erfahrungen mit der Verwandtschaft sowie mit dem ersten Lesen und Schreiben. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die analoge Vergangenheit!

Eine Veranstaltung im Rahmen der 40. Landauer Büchereitage.

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
17. April 2024 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bücherknecht
Theaterstraße 11, 76829 Landau in der Pfalz
Eintritt
Eintritt frei!
Hinweise

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 06341 89408, per Mail an info@buecherknecht.de oder persönlich in der Buchhandlung. Der Eintritt ist frei, der literarische Verein der Pfalz freut sich über eine Spende.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Veranstalter

Stadtbibliothek Landau in der Pfalz

Die Stadtbibliothek Landau versteht sich als Ort der Toleranz und Offenheit, der Begegnung, Beratung und Kommunikation für Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung.