Do, 01. Dezember 2022, 20:00 Uhr • Konzert

Kultur statt Kommerz: FEASCO

Support: JayN'Hay

Eintritt frei!

Kultur statt Kommerz: FEASCO

Foto/Illustration: Paul Schmitz

»I see us walking we walk out the door. I see us dancing like never before. Now let us walk out let’s walk out the door.«

In dieser anspruchsvollen Zeit liefert FEASCO greifbaren Indie-Pop, der zum Tanzen einlädt, jedoch auch zum Denken anregt. Dazu vermischt die Band aus Landau in der Pfalz verschiedene Genres und vermittelt durch die Vielfalt an Elementen good vibes und gute Laune.

Seit 2019 machen Rico, Flix, JJ und Thommy inzwischen zusammen als FEASCO Musik und haben bisher vier Songs mit Musikvideo veröffentlicht und über 200.000 Streams auf Spotify erzielt. Für 2023 haben die Jungs geplant, ihre erste EP zu veröffentlichen und diese bei Konzerten und Festivals live zu performen – man darf also gespannt sein, was es am 1. Dezember auf der Bühne im Haus am Westbahnhof zu hören (und zu sehen) gibt. Los geht’s um 20 Uhr, den Support im Vorfeld liefern »JayN’Hay« (Rock/Pop).

Das Konzert ist Teil der Reihe »Kultur statt Kommerz«, mit der Felix „Flix“ Jacob – bei FEASCO am Schlagzeug – ein kulturelles Alternativprogramm zur aktuell laufenden Fußball-Weltmeisterschaft auf die Beine gestellt hat.

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
1. Dezember 2022 20:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen
Veranstaltungsort
Haus am Westbahnhof
An 44 40a, 76829 Landau in der Pfalz
Karte anzeigen oder VRN-Fahrplanauskunft
Eintritt
Eintritt frei!
Hinweise

Der Eintritt ist frei; im Rahmen der Reihe »Kultur statt Kommerz« wird um Spenden für eine Menschenrechtsorganisation gebeten.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Veranstalter

Leben und Kultur e.V.

Der Verein Leben und Kultur e.V. ist Träger des Kulturzentrums „Haus am Westbahnhof“ und bereichert seit 34 Jahren mit seinem Programm das kulturelle Leben in Landau und der Region.