25. September 2022 17:00 Uhr • Konzert

Peter Eben – Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens

Gereon Krahforst (Orgel), Benedikt Röhn (Sprecher)

Eintritt frei!

Peter Eben – Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens

Konzert für Orgel und Sprecher nach Texten von Johann Amos Comenius (1592 - 1670 ) in deutscher Übersetzung.

Die bisher letzte Konzertimprovisation von Petr Eben ist die abendfüllende Orgelimprovisation auf Themen des berühmten Buchs Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens, das der humanistische Philosoph, Schriftsteller, Pädagoge und Theologe JOHANN AMOS COMENIUS (1592 – 1670), einer der größten Persönlichkeiten nicht nur der tschechischen Kultur, verfasst hatte. Es handelt sich um vierzehn Improvisationsflächen, zwischen denen ausgewählte Passagen aus dem Buch des Comenius erklingen. Im Jahre 2002 verlieh Eben diesen Improvisationen eine definitive schriftliche Form.

Ein Konzert im Rahmen der Internationalen Orgel-Wochen Rheinland-Pfalz im Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
25. September 2022 17:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen
Veranstaltungsort
Marienkirche Landau
Marienring 4, 76829 Landau in der Pfalz
Karte anzeigen oder VRN-Fahrplanauskunft
Eintritt
Eintritt frei!
Hinweise

Der Eintritt ist frei, angemessene Spenden zur Deckung der Kosten sind erwünscht und willkommen.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Veranstalter

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Landau

Die katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt Landau umfasst den südlichen Teil von Landau. Zu ihr gehören die Gemeinden St. Maria, St. Albert, St. Ägidius in Mörzheim, St. Mauritius in Wollmesheim, Mariä Himmelfahrt in Queichheim und St. Martin in Mörlheim.