17. November 2022 20:00 Uhr • Konzert

EVA Quartet

Die Schönheit bulgarischer Stimmen

Eintritt: 15,00 EUR / ermäßigt 8,00 EUR

EVA Quartet

Foto/Illustration: EVA Quartet

Das Quartett besteht aus den besten bulgarischen Frauenstimmen, vier jungen Solistinnen des weltbekannten Frauenchors „Le mystére des voix bulgares“, die nach einer strengen Auswahl aus Tausend Bewerberinnen aufgenommen wurden. 1999 gründeten die vier Frauen die Gruppe spontan, und sie fanden sofort eine gemeinsame Sprache und gemeinsame Interessen. Bei ihren Auftritten entsteht eine unverfälschte Atmosphäre, in der der Zuschauer oft das Gefühl hat, nur einer einzigen mehrschichtigen Stimme zu lauschen. Die Sängerinnen beherrschen einen virtuosen und sehr impressiven Gesangsstil, der auf einer exzellenten Technik beruht.

Das Repertoire des Quartetts beinhaltet authentische Volkslieder aus verschiedenen Regionen Bulgariens, wobei die Sängerinnen nach der Reinheit und der Primerität des Liedes bei einem modernen und sehr vielseitigen Lesen der Tradition suchen. Sie spielten mit so unterschiedlichen Künstlern wie Laurie Anderson, dem Bollywood String Orchestra, Robert Fripp, Djiavan Gasparian, Nils Petter Molvær oder Ryuichi Sakamoto.

Gergana Dimitrova – Sopran
Sofia Kovacheva – Mezzosopran
Evelina Christova – Alt
Daniela Stoichkova – Contralto

Diese Veranstaltung teilen:

Über diese Veranstaltung

Alle Infos auf einen Blick.

Datum
17. November 2022 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Zum Kalender hinzufügen
Veranstaltungsort
Haus am Westbahnhof
An 44 40a, 76829 Landau in der Pfalz
Karte anzeigen oder VRN-Fahrplanauskunft
Eintritt
15,00 EUR / ermäßigt 8,00 EUR
Hinweise

Karten zum Preis von 15,00 EUR sind an der Abendkasse erhältlich. Schüler*innen, Auszubildende und Studierende, Schwerbehinderte, Bundesfreiwillige sowie Inhaber*innen des Landauer Familienpasses zahlen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises einen ermäßigten Preis (8,00 EUR).

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Veranstalter

Leben und Kultur e.V.

Der Verein Leben und Kultur e.V. ist Träger des Kulturzentrums „Haus am Westbahnhof“ und bereichert seit 34 Jahren mit seinem Programm das kulturelle Leben in Landau und der Region.